Sie sind hier

Trainingsbetrieb startet ab 02.06.2020

Wir öffnen zum 02.06.2020 unser Schützenhaus für den eingeschränkten Trainingsbetrieb. In der Schießhalle können von unseren neun Schießständen vier Stände genutzt werden. Wir öffnen an drei Tagen je Woche, und teilen nach Waffenart die Trainingszeiten wie folgt auf:

Dienstag (Ute) Luftpistole:          18:30h – 20:00h und 20:00h – 21:30h
Mittwoch (Alex) Luftgewehr:       18:30h – 20:00h und 20:00h – 21:30h
Freitag (Roberto) Jugend:           17:45h – 18:45h
Freitag (Roberto) LG-Auflage:     19:00h – 20:00h und 20:00h – 21:00h

Über Ute, Alex und Roberto könnt Ihr Euch einen Trainingsslot reservieren.

Verhalten und Hygiene

  • Das SH ist baw. nur für Mitglieder zu den vereinbarten Zeiten zugänglich. Interessierte am Schießsport sind nach Terminabsprache über unser Kontaktformular willkommen.
  • Es findet kein Schankbetrieb statt
  • Die Anwesenheit im Schützenhaus ist in ausliegender Liste zu dokumentieren
  • Bei Betreten des SH ist ein Mundschutz zu tragen. Am Schiess-Stand kann der Mundschutz abgenommen werden.
  • Die Tastatur, der Auflageständer, und sonstiges wird von dem Schützen vor und nach dem Schießen desinfiziert. Am Stand werden Mittel und Tücher zur Verfügung gestellt.